52.491 km/h

Nein, das ist nicht die Maximalgeschwindigkeit des neusten BMC Rennrades. Denn dies wäre viel zu tief. In Wahrheit ist es die Durchschnittsgeschwindigkeit, die Rohan Dennis am Sonntag 8. Februar 2015 während einer Stunde fuhr. Und dies bedeutet neuen Stundendweltrekord auf dem Rad. Eine Leistung die jeder Radfahrer einschätzen kann, der in der Ebene schon mal die 50 km/h mit dem Rad getreten hat. Und nach wenigen Minuten ja gar Sekunden die Säure in den Beinen gespürt hat...

Die Leistung mit ermöglicht hat auch das Team von BMC welches für Rohan eine entsprechende Waffe (Bahnrad) entworfen hat, welche kompromisslos auf den Speed auf der Bahn entworfen wurde!

   Die Jungs von BMC mit Stefan Christ und dem Bahnrad von Rohan Dennis.
 Rohan Dennis in Aktion. Den Körper während einer Stunde ständig am Limit zu bewegen ohne dieses zu überscrheiten ist äusserst anspruchsvoll und mit der Zeit eine echte Tortur