In der aktuellen Ausgabe des BIKE Magazins wurden acht Luxusracefullys getestet.

   

 

Unter anderem auch das BMC Fourstroke FS01 29 XX1 und das Specialized Epic S-Works 29 Worldcup.

Dabei erreichten beide Bikes ein SUPER!

Das BMC brillierte dabei vor allem mit einem top ausgewogenen Fahrwerk und erreichte 127.75 Punkte. Das Specialized Epic S-Works erreichte mit dem Prädikat "schnellstes Bike der Welt" gar sagenhafte 135 Punkte.

Dass bei solchen Highend Bikes nicht mehr nur der reine Verstand über die Punkte entscheidet, sondern die Emotionen stark mit im Spiel sind versteht sich von selbst. Getrost kann man sagen, dass jeder sich glücklich schätzen kann, der ein solches Bike bereits sein Eigen nennt oder es bald nennen darf...